Wirtschaft und Recht

Wenn sich Schülerinnen und Schüler in der Mittagspause ein Essen in der Mensa kaufen, ist ihnen gar nicht bewusst, dass sie in dem Moment rechtlich gesehen drei Verträge abgeschlossen haben. Gleichzeitig haben sie auch gewirtschaftet. Wir alle haben als Konsument/Verbraucher/Homo oeconomicus täglich oftmals unbemerkt mit rechtlichen und wirtschaftlichen Inhalten zu tun. Ohne einen rechtlichen Rahmen wäre ein sinnvolles menschliches Zusammenleben gar nicht möglich.

Eine wichtige Aufgabe unseres Faches besonders in der Mittelstufe ist es, diese Omnipräsenz von wirtschaftlichen und rechtlichen Zusammenhängen in unserem täglichen Leben zu verdeutlichen und mit Hilfe von schülergerechten Beispielen aus der Praxis Handlungsalternativen für das Leben neben und nach der Schule aufzuzeigen. In der Oberstufe wird dann zudem deutlich, dass es keine einfachen Antworten auf komplizierte Fragen gibt. Während in den Naturwissenschaften oft eine richtige Musterlösung existiert, muss in Wirtschaft und Recht argumentiert und diskutiert werden.

Gleichzeitig ist Wirtschaft und Recht auch Leitfach für die berufliche Orientierung. Von der 9. Jahrgangsstufe an aufwärts werden die Schülerinnen und Schüler des Lessing-Gymnasiums so bei ihrem Studien- und Berufsorientierungsprozess begleitet.